Michael Page Suisse

Financial director / Consolidation

★★★★★

Business controller

New 01 December Kanton Zürich, Zürich Perm

Unser Mandant ist eine erfolgreiche mittelständische industrielle Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im Raum Zürich. Die Gruppe ist eine Schweizer Unternehmung mit internationaler Ausrichtung, eingebunden in einer internationalen Industrieholding.

- Erstellung und Koordination des Budgets und Forecast-Prozesses in Abstimmung mit dem Management
- Verantwortlich für die Koordination der Reportings für die Business Units sowie für Erstellung der Mittelfristplanung in Absprache mit dem Management
- Unterstützung beim monatlichen, quartalsweisen und jährlichen Reporting der Unternehmensgruppe
- Überwachung und Weiterentwicklunng der Deckungsbeitragsrechnung auf Gruppenebene
- Administration, Koordination und Analyse des monatlichen Vertriebscontrollings auf Gruppenstufe
- Verantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung der operativen Kennzahlen sowie für die Erstellung von operativen und finanziellen Abweichungsanalysen (Ist/Budget/Vorjahr) der Ländergesellschaften und Business Units
- Erstellung von Ad-hoc Analysen in Koordination und Einbindung der Ländergesellschaften und Business Units
- Unterstützung bei lokalen und internationalen Projekten sowie die Übernahme des Projektcontrollings
- Unterstützung bei der Umsetzung einer einheitlichen Kostenrechnung und des Produktionscontrollings
- Risikoanalysen der Business Units inkl. Planung von alternativen Entwicklungsszenarien
- Working Capital Management und Reporting
- Erstellung und Prüfung von Investitionsrechnungen und Anträgen sowie Überwachung des jährlichen Investitionsbudgets
- Reporting an den CFO

Anspruchsvolle Rolle mit breit gefächerten Schnittstellen zum Bereich Operations

Mittelständisches Herstellungsunternehmen mit starker internationaler Präsenz

- Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches Studium oder vergleichbare Ausbildung
- Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in internationalen Industrieunternehmen
- Erfahrung in einer Matrixorganisation von Vorteil
- Sehr gute Kenntnisse von operativen Prozessen und der Wertschöpfungskette in Produktionsunternehmen und Umsetzung in Controllingtools
- Fliessend in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse in Französisch wären von Vorteil
- Sehr gute Anwenderkenntnisse und Erfahrung mit ERP-Systemen (z.B. Axapta, SAP) und Management Informationssystemen (z.B. Cognos) sowie gute MS Office Kenntnisse
- Erfahrungen im Projektmanagement unter Berücksichtigung kultureller und länderspezifischer Umstände
- Hands-on-Mentalität, Proaktivität, Unternehmerisches Denken und Kommunikationsstärke

Kompetitives Salär